Skip to main content

Mein Kindergartenfreundebuch 💞

Die größten Freundschaften entstehen im Sandkasten. Wer erinnert sich nicht an seine ersten beste Freundinnen oder den allerbesten Freund, der bei allen Kindergeburtstagen dabei war, mit dem man zusammen Roller gefahren ist und schwimmen gelernt hat?

Wie schön, wenn Jahrzehnte später ein Buch mit Fotos und kleinen Bildern auftaucht. So hat alles einmal angefangen. Der heutige Rechtsanwalt war einst in handfeste Keilereien verwickelt und der seriöse Geschäftsmann ging zum Fasching als Clown.

Diese Erinnerungen bleiben ein ganzes Leben lang lebendig. Doch manchmal verliert man sich auch aus den Augen. Gut, dass es dann ein Kindergartenfreundebuch gibt, in dem die Kindergartenzeit immer lebendig bleibt.

Ab welchem Alter eignet sich ein Kindergartenfreundebuch?

Die Kleinen haben kurz nach der Krabbelgruppe gerade die Eingewöhnung durchlaufen, da beginnen manche Eltern bereits, soziale Kontakte in einem KITAfreundebuch zu verewigen. Ein schönes Geschenk zum Kindergarteneintritt ist so ein Buch ganz gewiss.

Doch so bezaubernd Kindergartenfreundebücher sind, zu rasch sollten sie nicht in Umlauf gebracht werden. Die Kleinen schließen ja erst Freundschaften und lernen auch nun erst, sich zu artikulieren und mit Büchern, Stiften und Papier zu hantieren.

Kindergartenfreunde im Kreis sitzendGanz von alleine reift der Wunsch, auch so ein Buch wie die Großen haben zu wollen, in das sich der eintragen darf, den man gerne hat.

Zu lange warten sollte man allerdings auch nicht. Rasch ist die Zeit vorbei, der erste Schultag steht an. Schnell sollen sich noch alle Kindergartenfreunde eintragen, damit man sie nicht vergisst.

Neben all den anderen Herausforderungen im Leben zukünftiger Schulanfänger und ihrer Familien geht das Ausfüllen der Bücher oft unter. Ist doch immer noch die Hilfe von Mutter, Vater oder älteren Geschwistern gefragt. Der erfolgreiche Kindergartenabsolvent ist ja in der Regel des Lesens und Schreibens noch nicht mächtig. Damit seine Seite auch wirklich schön wird und den eigenen Ansprüchen und denen des Freundes genügt, muss ihm jemand über die Schulter schauen. Und Spaß machen soll das Basteln und Malen ja auch.

Etwa ab vier Jahren ist so ein Freundschaftsbuch geeignet. Die Kinder haben sich kennengelernt. Sie sind selbst alt genug, um Freundschaften zu schließen und zu entscheiden, was sie mögen und was der andere gern haben könnte.

Was kann man alles ins Kindergartenfreundebuch reinschreiben?

Die meisten erinnern sich sicher an die Zeit, in der kaum jemand ohne Poesiealbum auskam. Allerdings beschränkte sich dies meist auf die Mädchen der Klasse. Im Kindergarten waren persönliche Erinnerungsbücher eher unbekannt. Ich errinere mich gerna an das Freundebuch Lauras Stern.

Heute haben Jungen und Mädchen Kindergartenfreundebücher. Beginnen sollten sie stets mit einer Kindergartenfreundebuch Lauras SternVorstellung des Besitzers bzw. der Besitzerin. Es ist etwas Besonderes, ein Buch ganz für sich selbst mit eigenem Namen zu haben.

Wie in den Poesiealben gibt es viele Reime und Sprüche, die auf den sorgsamen Umgang mit dem Buch verweisen, der bekannteste ist wohl: „Dieses Buch ist mir lieb, wer es stiehlt, ist ein Dieb.“

Die eigene Adresse sollte nicht fehlen. Kindergartenkinder sind stolz, wenn sie genau wissen, wo sie wohnen. Nach vielen Umzügen ist es auch später schön, die alte Adresse und Telefonnummer wieder zu finden und sich daran zu erinnern, wo man aufgewachsen ist.

Oft gibt es bereits vorgedruckte Fragen, die zu beantworten sind. Hier wird nach Spitznamen, Geburtsdatum, Lieblingsbuch, Lieblingsspiel und anderen Favoriten gefragt. Sind die Seiten weiß, kann man seine Kreativität ausleben. Wichtig sind in jedem Fall Name und Wunsch des Eintragenden. Da die Eltern oder größere Geschwister die Schreibenden sind, ist es hübsch, wenn das Kind selbst etwas zeichnen oder hinein kleben kann.

Die Bedeutung des Kindergartenfreundebuches

Erinnerungsbücher gehören zur ganz persönlichen Geschichte eines jeden einzelnen. Die Kindheitsjahre sind die Zeit, die uns am meisten prägt. Die Erinnerung an sie und vor allem die Kindergartenfreunde bleibt bis ins hohe Alter.

Die ersten Freunde vergisst man nie. Die Kindergartengruppe steht einem wieder vor Augen, sobald man die Fotos betrachtet.

Rabe SockeErinnerungsbücher sind nicht nur ein schönes Geburtstagsgeschenk, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte. Sie bewahren den Stil der Zeit, in der man aufgewachsen ist. Sie bewahren, womit Kinder gespielt haben, was sie mochten, was sie bewegte. Sie bewahren auch ein Teil dessen, was einen selbst ausmacht. Als Erwachsener vergisst man oftin der die Träume, die man einst hatte. Man vergisst auch beim Erziehen der eigenen Kinder, wie man selbst einmal war, was man gedacht, was man geliebt hat und wie oft man selbst den Turnbeutel vergaß.

Kitafreundebücher wie der Rabe Socke haben eine pädagogische Wirkung, die ein ganzes Leben anhalten kann. Anfangs ist es die Achtsamkeit im Umgang mit anderen und auch mit sich selbst. Man lernt, seine Gefühle zu artikulieren, erste Entscheidungen zu treffen, Auseinandersetzungen auszuhalten und sich zu versöhnen. Man lernt Freundschaft zu schließen und zu halten. Man lernt auch, sorgsam mit einem selbst zu bewahrenden Buch umzugehen und das man sich bei den Freundschaftsbüchern der anderen ebenso große Mühe zu geben hat. Man lernt zu geben und zu nehmen.

Aktuell beliebte Kindergartenfreundebücher

Die Vorlieben der Kinder wechseln. Mal sind alle Mädchen in Pferde, Katzen und Hunde vernarrt, Jungs spielen eine Zeitlang ausschließlich mit Löwen, Piraten und Wikingern. Das Freundebuch muss dann natürlich auch unbedingt diese Motive enthalten.

Ein bezauberndes Kindergarten Freundebuch für Mädchen ist das Buch mit Hello Kitty, das sich an alle Einhorn Fans richtet, gibt es beim Verlag arsEdition. Die vierundsechzig Seiten starke hardcover-Ausgabe mit Glitzer ist robust, Farbdruck und Papier sind qualitativ hochwertig Es gibt eine schöne Einstiegsseite zur Selbstvorstellung der Besitzerin. Die Freunde können zwischen sechs verschieden gestalteten Seiten, die sich auch farblich unterscheiden, wählen. Ein echter Junge muss also keine rosa Seite ausfüllen. Zusätzlich gibt es noch Seiten zur Erinnerung an Feste, Ausflüge und die Kindergartengruppe. Hier finden auch Kindergartenfotos ihren Platz. Mädchen ab vier werden es lieben! Vorausgesetzt, dass es nicht unbedingt das Einhorn Kindergartenfreundebuch Mia & Me sein muss.

Ebenfalls in stabiler Hardcover-Ausgabe kommt das Kindergartenfreundebuch Conni aus dem renommierten Carlsen Verlag daher. Hat ein Mädchen schon andere Bücher der Conni-Reihe, so freut es sich gewiss, die Gefährtin auch beim Kindergartenalbum dabei zu haben. Vierundneunzig Seiten umfasst das Buch insgesamt. Eine extra Seite für die Besitzerin gibt es hier nicht. Zum Ausfüllen gibt es jeweils vier Seiten mit ausreichend Platz zum Malen und Gestalten.

Alle kleinen Hexen lieben Hexe Lilli. Das Hexe Lilli Kindergartenfreundebuch des Paletti Verlages als gebundene Ausgabe ist niedlich und eignet sich ideal für handfeste Mädels. Ein Anschlussbuch für die Schulzeit gibt es auch.

Wer mit Tiger und Bär von Janosch aufwächst, der freut sich ganz sicher über Meine Kindergarten-Freunde – Janosch legt auch hier ein garantiert kitschfreies Album für Kinder und kleine Jungs vor. Eine Doppelseite gibt es zum Ausfüllen. Auch der eigene Steckbrief fehlt nicht.

Ein echtes Kindergarten Freundebuch für Jungs ist das Kindergarten Freundebuch Feuerwehrmann Sam vom Paletti Verlag. Wer die Geschichten vom Feuerwehrmann Sam liebt, der mag auch dieses Buch. Es gibt eine Doppelseite zur Selbstvorstellung und ebenso viel Platz steht auch den Freunden zum Eintragen und für ein selbst gemaltes Bild zur Verfügung. Star Wars Freundebücher sind bei Jungs natürlich auch hoch im Kurs.

Oft haben Jungs in der KITA nur eins im Kopf: Fußball. Für echte Fans gibt es auch ein FC Bayern Freundebuch oder von Borussia Dortmund. So kann Teamgeist zum Kinderbuch werden und alle Freunde stellen sich zünftig vor. Jungs halten das bestimmt für ein tolles Freundschaftsbuch. In Fußball Freundebücher lassen sich auch Panini einkleben.

Von Hexe Lilly über My Little Pony, die Eisprinzessin, das Klassikerpaar Bibi & Tina gibt es auch noch die Minions sowie die kleine Meerjungfrau.

Kindergartenfreundebuch selber machen

Man muss nicht immer alles kaufen. Aktuell im Trend liegen das Selber gestalten und Basteln. Wer Beanis und Schals strickt, der bekommt auch zusammen mit dem Nachwuchs ein Album zur Erinnerung an die Kita-Zeit hin. Es fehlt an Freundebuch Ideen?

Für Ungeübte gibt es Webseiten mit Vorlagen, die man einfach ausdrucken kann. Ein hübsch gestalteter Einband – fertig ist das Erinnerungsalbum. Es findet sich alles vom Deckblatt mit Pferdemotiv über Vorlagen im Disney Eiskönigin Design Freundebuch samt Anna und Elsa bis zu Prinzessin Lillifee und Yakari. Es gibt sogar Vorlagen mit lustigen Freundebuch Peppa Pig Motiv oder einem kunterbunten Bauernhof.

Wer mehr Spaß am Basteln hat und Ausdauer besitzt, kann sich an umfangreichere Projekte wagen. Blankohefte und –bücher gibt es im Handel. Es gibt sogar Kindergartenfreunde Bücher zum selbst gestalten mit Geburtstagskalender. Die Fragen formuliert man gemeinsam mit dem Kind. Auch hier kann ausgedruckt und eingeklebt werden. Der zukünftige Besitzer kann seine Ideen einfach umsetzen. Alle haben ausreichend Platz, sich zu verewigen.

Neben den gängigen Fragen nach Namen, Spitznamen, Geburtstag und Lieblingsessen, sind, besonders im Hinblick auf spätere Zeiten, Fragen nach dem Berufswunsch der Kindergartenkids spannend. Jahre später blickt man gerührt auf die Kindheitsträume zurück.

Verlage und Herausgeber

Kindergartenfreundebücher findet man in Buchhandel, Schreibwarengeschäften und gut sortierten Spielzeugläden. Bei Läden wie Thalia lässt sich auch online bestellen.

Renommierte Verlage wie Carlsen, zu dem auch Nelson gehört, Coppenrath, Beltz & Gelberg, Oetinger, in denen Kinderbuchklassiker wie Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren und manch schönes Kinderbuch erschienen sind, oder Depesche legen immer wieder neue, geschmackvolle Kinderfreundschaftsbücher vor. Auch Haba, einst eher für seine Brettspiele bekannt, hat nachgezogen.

Ein Kindergartenfreundebuch ist sinnvoll. Viele Glückwünsche und manch schöner Vers bilden den Inhalt des Albums.

Einzigartige Erinnerungen finden so einen würdigen Rahmen. Und Jahre später sitzt man mit dem eigenen Nachwuchs davor und denkt sich „Hey, das sind deine Kindergartenfreunde gewesen“.

Die 10 Kindergartenfreundebuch Bestseller

  1. Bestseller Nr. 1
    Meine Kindergarten-Freunde (Pirat)
    Preis: 7,99€
    Zuletzt aktualisiert am 01.06.2019
[Gesamt:8    Durchschnitt: 3/5]